Von Hand vermahlen und das schmeckt man. Kein schnöder Einheitssenf. Ein ausgewogener Gaumenschmeichler, der trotz seiner “SchĂ€rfe” nicht bissig ist und die TrĂ€nen in die Augen treibt. Die QualitĂ€t der Rohstoffe sowie deren Verarbeitung unserer lieben Nachbarn aus dem österreichischen MĂŒhlviertel schmeckt man deutlich. Franziska und Leo haben sich auf ihrem Bio-Bauernhof nicht nur auf Anbau und Verarbeitung von Senfkörnern spezialisiert. Ebenso nimmt der Leinsamen einen Teil ihrer AnbauflĂ€chen ein. Als passionierter Senfliebhaber haben es mir aber zunĂ€chst  die ausgetĂŒftelten Rezepturen des Senfes angetan. Das richtige VerhĂ€ltnis zwischen SĂŒĂŸe & SĂ€ure.

Tipp: Hervorragend zum Brie, zu RotschmierschimmelkĂ€se, zum Verfeinern von Soßen, zu verlorenen Eiern in der Dillsoße, im Salatdressing – oder PUR 🙂

5,90

EnthÀlt 7% erm. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Beschreibung

Franziska und Leo aus dem österreichischen MĂŒhlviertel haben sich mit ihrem Bio-Bauernhof sehr divers aufgestellt: Neben Getreide und Viehhaltung, haben sie sich in den letzten Jahren auf Senf spezialisiert. Die von Hand vermahlenen Senfkörner werden hier mit Honig und einem milden Apfelessig abgeschmeckt. Kein Vergleich zu konventionellem und derben sĂŒĂŸen Senf. Hier stimmt der Geschmack! Zu KĂ€se, zur Brotzeit aber auch zum Abschmecken von Soßen und Dressings.

NĂ€hrwerte (je 100g)
Energie: 746KJ/ 178 kcal
Fett: 8,4g
Davon ges. FettsÀuren: 0,4g
Kohlenhydrate: 16,0g
Davon Zucker: 12,0g
Eiweiß: 7,4g
Salz: 2,1g

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung fĂŒr „JANUR Scharfer Senf, handvermahlen, 110g“

Die ĂŒbermittelten Daten werden entsprechend der DatenschutzerklĂ€rung zur Verarbeitung und Anzeige Deines Kommentars und Deiner Bewertung gespeichert.

Die ĂŒbermittelten Daten werden entsprechend der DatenschutzerklĂ€rung zur Verarbeitung und Anzeige Deines Kommentars und Deiner Bewertung gespeichert.


Du möchtest mehr zu KokosblĂŒtenzucker oder ĂŒber JANUR erfahren?